Bitte senden Sie uns eine Nachricht und hinterlassen Sie Ihre Kontaktinformationen.
Wir helfen Ihnen gerne dabei, Ihre Ziele zu erreichen!

Kontakt

CCDS GmbH
Robert-Bosch-Str. 2a
D-50354 Hürth

Tel.: 0221 - 93767 200
Fax: 0221 - 93767 222

kontakt@ccds.de

Kontaktformular

Bitte füllen Sie alle Felder aus.

Hinweis:
Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Diese werden grundsätzlich von uns nicht an Dritte weitergegeben.

Anfahrt

Vortrag Learntec 2015 – Wissen crossmedial vermitteln

CCDS Vortrag Learntech

Wissen crossmedial vermitteln über Tablet, Smartphone, Web und Print

Sie haben unseren Vortrag auf der Learntec 2015 verpasst? Kein Problem. Über Slideshare können Sie sich jetzt die Präsentation downloaden.

Der Vortrag geht auf die technischen Fragestellungen bei der Einführung von Lernlösungen über unterschiedliche Ausgabemedien ein und zeigt auf, was bei der Konzeption von Inhalten beachtet werden muss.

Die technischen Fragestellungen und abgeleiteten Maßnahmen für Lernende bei der Entwicklung und Einführung einer europaweiten E-Learning-Infrastruktur werden behandelt. Dabei sind besonders die unterschiedlichen Motivatoren in der digitalen Lernumgebung Thema.

  • Authoring von Lerninhalten: Web, App, PDF und Print
  • Rechte- und Rollenmanagement
  • Umstellung von Workflowprozessen von Print zu Digital (Digitalisierung)

Laden Sie die Präsentation auf Slideshare herunter!

Inhaltsübersicht Präsentation

Die technologische Entwicklung von mobilen Endgeräten geht rasend schnell voran und verändert das Nutzungsverhalten. Notwendiges Wissen ist schnell über das Internet verfügbar und kann mittlerweile multimedial über Desktop-PC, Smartphone, Laptop, Tablet oder E-Book-Reader abgerufen werden.

Viele Unternehmen befinden sich deshalb in einem Umbruch und müssen erst einmal den tatsächlichen Bedarf mit dem erwarteten Nutzen abwägen – gerade in Hinblick auf die gesetzten Lernziele.

Der Vortrag geht auf die technischen Fragestellungen bei der Einführung von Lernlösungen über unterschiedliche Ausgabemedien ein und zeigt auf, was bei der Konzeption von Inhalten beachtet werden muss.

Weiterer Vortrag: Wissen crossmedial vermitteln über Tablet, Smartphone, Web und Print

Suche