Bitte senden Sie uns eine Nachricht und hinterlassen Sie Ihre Kontaktinformationen.
Wir helfen Ihnen gerne dabei, Ihre Ziele zu erreichen!

Kontakt

CCDS communication & design GmbH
Konrad-Adenauer-Straße 25
D-50996 Köln

Tel.: 0221 - 93767 200
Fax: 0221 - 93767 222

kontakt@ccds.de

Kontaktformular

Bitte füllen Sie alle Felder aus.

Hinweis:
Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Diese werden grundsätzlich von uns nicht an Dritte weitergegeben.

Anfahrt

CCDS Projekte - Fachverband Medienproduktion Kursinhalt Additive Farbmischung Übersicht

Der Fachverband Medienproduktion f:mp. mit Sitz an der Mosel ist ein rennommiertes Weiterbildungsinstitut für mehrwöchige, zertifizierte Fortbildungen im Bereich Medientechnik und Medienproduktion. Über das Ausbildungssystem von CCDS verwaltet und bündelt die Institution ihr geistiges Eigentum an zentraler Stelle und gibt es an seine Schüler und Kunden weiter.

Heterogene und verteilte Materialien werden so mit dem CCDS-eigenen TYPO3-basierten System inari publisher in eine sauber gegliederte Struktur und in ein einheitliches Ausgabeformat übertragen. Die interaktiven Kurse werden als HTML5 ausgegeben. Ein eigens entwickeltes Plugin bietet darüber hinaus die Integration von Inhalten, die mit Articulate Storyline erstellt wurden, so dass das Authoring komplexer Kursinhalte reibungslos gelingt!

Die Features auf einen Blick

  • TYPO3-basierte Eigenetwicklung inari publisher für die Integration heterogener Materialien in ein System
  • Ausgabe der Quelldateien in einheitlicher Form als interaktive HTML-Kurse
  • Plugin zur Wiedergabe von interaktiven Articulate-Storyline-Lerninhalten
  • Darbietung als Ausbildungssystem und als interaktive Kurse
  • Individualisierung durch persönliche Bookmarks und Notitzen
  • Dynamisches Menü
  • Responsives Template-System für das Frontend und alle Ausgabeformate unter Berücksichtigung der Corporate Identity von f:mp.
  • Skalierbarkeit, Ausbaufähigkeit

Projektleistungen auf einen Blick

  • Analyse der Schulungsmaterialien und Workshop für die strategische
  • Definition der Lernziele und der darauf aufbauenden modularen Struktur von E-Learning-Inhalten
  • Ausarbeitung der prozessualen Durchführung eines E-Learning-Kurses und Konzeption der Portalfunktionen
  • Design und Umsetzung individueller Templates für unterschiedliche Ausgabeformate
  • Systemschulung und Articulate Storyline-Basisschulung sowie umfangreicher Support

Unternehmensprofil

Unter einem Dach bündelt der Fachverband Medienproduktion f:mp. als starker Partner für das Berufsfeld Medienproduktioner ein attraktives Angebot und vielfältiges Wissen – Know-how, das in Zukunft im Rahmen eines Blended-Learning-Konzeptes erworben werden kann. f:mp. bietet seit Herbst 2015 den Kurs „Geprüfter Medienproduktioner/f:mp.®“ mit dem Schwerpunkt Print an.

Projektbeschreibung

CCDS hat f:mp. in konzeptionellen und technischen Fragestellungen zum inari publisher beraten und mit dem Produkt eine Lösung bereitgestellt, die aufgrund des modularen Content-Managment-Systems nachhaltige Erweiterungen ermöglicht. Das erarbeitete Blended-Learning-Konzept sieht nach erfolgreich bestandenem Test ein Zertifikat vor, das die Teilnehmer für Präsenzmaßnahmen qualifiziert. Redakteure können mit Hilfe der intuitiven Benutzerverwaltung den Lernenden einzelnen Kurseinheiten und Modulen zuweisen. Einen hohen Komfort bietet das Responsive Design, durch das die Kurse auch über mobile Endgeräte wie Smartphone und Tablet aufgerufen werden können. Problemlos lassen sich in den individuellen Templates auch hochauflösende Medienformate, wie Bilder, Animationen und Videos einbinden.

Additive Farbmischung →

CCDS Projekte - Fachverband Medienproduktion Kursinhalt Additive Farbmischung

→ Beispiel für einen interaktiven Kursinhalt

CCDS Projekte - Fachverband Medienproduktion Kursinhalt Additive Farbmischung
Suche