Bitte senden Sie uns eine Nachricht und hinterlassen Sie Ihre Kontaktinformationen.
Wir helfen Ihnen gerne dabei, Ihre Ziele zu erreichen!

Kontakt

CCDS GmbH
Robert-Bosch-Str. 2a
D-50354 Hürth

Tel.: 0221 - 93767 200
Fax: 0221 - 93767 222

kontakt@ccds.de

Kontaktformular

Bitte füllen Sie alle Felder aus.

Hinweis:
Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Diese werden grundsätzlich von uns nicht an Dritte weitergegeben.

Anfahrt

Cross-Media E-Learning – Fachverband Medienproduktion f:mp.

CCDS Projekte - Fachverband Medienproduktion

Das Cross-Media E-Learning-System des Fachverbands Medienproduktion f:mp.

Digitale Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen mit dem inari publisher

Fachverband Medienproduktion e.V. (f:mp.) erweitert das Bildungsangebot um E-Learning-Module

Der Verband bietet ab Herbst 2015 erstmals den Kurs „Geprüfter Medienproduktioner / f:mp. – Schwerpunkt Print“ mit zusätzlichen E-Learning Modulen an. Dabei können sich die Teilnehmer mehrere Themenfelder bequem online erarbeiten.

„Wir haben uns lange mit dem Thema E-Learning und entsprechenden Anbietern beschäftigt. Der inari publisher hat für uns dabei am besten abgeschnitten. Abgesehen von dem sehr individuellen und professionellen Service seitens CCDS, haben uns die erfahrenen Praxis-Experten im Rahmen der Konzeptentwicklung tolle Hilfestellungen geleistet.”, so Geschäftsführer Rüdiger Maaß.

Gemeinsam mit der CCDS GmbH hat f:mp. ein passendes Blended-Learning-Konzept entwickelt, mit dem sich die Teilnehmer zunächst eine einheitliche Wissensbasis aneignen. Vertieft wird das Wissen zusätzlich durch den fachlichen Austausch mit den Referenten und anderen Teilnehmern in der Präsenzveranstaltung.

Das Authoringtool des inari publishers überzeugt in der Verwaltung und Veröffentlichung von Lerninhalten. Mühelos kann f:mp. über das Cross Media E-Learning-System den Teilnehmern zeitgleich Content über Smartphone, Tablet und Desktop zur Verfügung stellen.

„Das System an sich hat für uns mehrere Vorteile: Neben der sehr guten Bedieneroberfläche stehen uns als Schulungsanbieter nahezu alle Ausgabevarianten des Contents zur Verfügung“, erklärt Rüdiger Maaß. „Nicht zu vergessen, ist die Tatsache, dass der inari publisher Responsive Design unterstützt. Somit sind wir unabhängig von allen Ausgabesystemen. Das schafft eine zukunftsorientierte Technikplattform.“

Zum Artikel „E-Learning erweitert „Geprüfter Medienproduktioner/f:mp. – Schwerpunkt Print“

f:mp. Fachverband Medienproduktion

Aus dem technischen, wie auch gesellschaftlichen Wandel im Berufsfeld des Medienproduktioner, hat sich ein starker Partner für die Branchenmitglieder entwickelt. f:mp. Fachverband Medienproduktion e.V. begleitet und unterstützt seine Mitglieder mitunter in strategischen und konzeptionellen medienübergreifenden Fragestellungen.

Ein weiterer Baustein im Angebotsportfolio des Verbandes stellt das umfangreiche Bildungsangebot dar. In der Branche ist die Weiterbildung zum „Geprüften Medienproduktioner / f:mp.” bereits anerkannt und wird in regelmäßigen Abständen über Präsenzveranstaltungen angeboten.

Ab Herbst 2015 bietet der Fachverband erstmals zusätzliche E-Learning-Module an, die in Kombination mit den Präsenzveranstaltungen ein modernes und effektives Aus- und Weiterbildungsangebot darstellen.

Mehr Informationen zu f:mp unter www.f-mp.de

Suche